BLOG

© ZDF/Frizzi Kurhaus

Nächste Ausfahrt Glück

ab 20. Februar 2021 in der ZDFmediathek

1. Teil, ZDF, 28.02.2021, 20:15 Uhr
2. Teil, ZDF, 07.03.2021, 20:15 Uhr

Niehaus, Borchardt, Stötzner, Georg Weber, Meletzky. Romantisch, witzig, (n)ostalgisch

War es nur eine Jugendliebe, oder sind Katharina und Juri auch noch 30 Jahre, nachdem sie sich vor der Botschaft in Prag getrennt haben, füreinander bestimmt? Ob die beiden ersten Neunzigminüter der ZDF-Reihe „Nächste Ausfahrt Glück“ (Producers at work) Liebesfilme sind, die mit der frischen Beiläufigkeit eines episodischen Alltagsrealismus‘ daherkommen, oder ob die Beziehung von Katharina und Juri im Grunde einfach nur wunderbar die Möglichkeit bietet, Geschichten von Familie und Freundschaft, Liebe und Glück, Lebenslust und Älterwerden zu erzählen, das liegt ganz im Auge des Betrachters.

Für den „Herzkino“- Sendeplatz jedenfalls ist diese neue Reihe eine absolute Bereicherung, ja geradezu ein Novum. Das Privatleben der Hauptfiguren steht im Zentrum, der Beruf ist allenfalls Mittel zum Zweck. Voller Überraschungen steckt auch die vorzügliche Besetzung bis in kleinste Nebenrollen. Der Top-Cast geht sicherlich maßgeblich auf das Konto der renommierten Regisseurin Francis Meletzky, die dem Film mit seinen zahlreichen Subplots einen angenehm undramatischen Flow verleiht. Grundlage für diese unkitschige Romanze ist das situationsstarke, lebenskluge Drehbuch von Georg Weber, das noch reichlich Stoff für die Zukunft bieten dürfte.”
Rainer Tittelbach

http://www.tittelbach.tv/programm/reihe/artikel-5745.html