Das Mädchen auf dem Meeresgrund

Abenteuer, 90″, Wien, Köln, Marokko, Spanien, Erstausstrahlung 08.12.2011, ZDF/ORF
ZDF Info  link

Inhalt
Wien 1950. Die hübsche, junge Studentin Lotte will unbedingt Fotoreporterin werden und die Welt bereisen – so wie ihr Idol Hans Hass. Schon bald kommt sie dem Pionier der Unterwasserwelt ganz nah: als seine Sekretärin. Doch Lotte erlebt Hass als pedantischen, knauserigen Mann, der grundsätzlich keine Frau mit auf Expedition nimmt. Dennoch gibt sie nicht auf und schießt faszinierende Fotos von der Unterwasserwelt der Donau. Hass ist beeindruckt von den Bildern – und bald auch von Lotte selbst. Seine Gefühle für sie verschweigt er ihr aber ebenso wie er sich weigert, sie mit auf Reisen zu nehmen. Doch dann plant Hans eine Expedition, auf der er als Erster einen weißen Hai filmen will. Er braucht eine Garantie für klingende Kinokassen: eine bildschöne Frau vor der Kamera. Lottes Chance! Sie kommt mit ans Rote Meer, taucht ein in die prächtige Unterwasserwelt, schwimmt mutig mit den Haien. Schon bald ist die sensationelle Taucherin auf allen Titelseiten zu sehen und berühmt: als das Mädchen auf dem Meeresgrund.

Cast
Yvonne Catterfeld, Benjamin Sadler, Harald Krassnitzer, Manuel Witting, Andreas Schmidt, Raimund Wallisch, Rafik Boubker, Werner Prinz, Kitty Speiser u.a.

Crew
Produzent: Christian Popp, Sigi Kamml
Koproduzent: Dieter Pochlatko, Nikolaus Wisiak
Executive Producer: Gilbert Funke
Autor: Christoph Silber
Regie: Ben Verbong
Kamera: Mathias Neumann
Musik: Jessica de Rooij
Filmförderungen:  Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, Medienboard Berlin-Brandenburg,
Filmfonds Wien, Fernsehfonds Austria

2012 ÖSTERREICHISCHER FILM- UND FERNSEHPREIS ROMY: 
„Platin-Romy für Lotte und Hans Hass (filmisches Lebenswerk)
Beste Kamera TV-Film für Mathias Neumann und Gerd Kappes
Nominierung Beliebteste Schauspielerin Yvonne Catterfeld